Diözese Bozen-Brixen
Die Diözese Bozen-Brixen ist die nördlichste Diözese Italiens. Charakteristisch für dieses Bistum ist, dass hier Gläubige dreier Sprachgruppen leben: Deutsch, Italienisch, Ladinisch. Die Pastoral hat dieser Tatsache Rechnung zu tragen – durch die Einheit der Diözese in der Verschiedenheit der Sprachen und Traditionen.
Die Diözese Bozen-Brixen besteht aus 20 Dekanaten und 281 Pfarreien bei rund 500.000 Einwohnern.
 

 
Zahlen, Fakten, Wissenswertes
Diözesanpatrone Hl. Kassian und Hl. Vigilius
28/10/2009
21/10/2009
Diözesanpatrone Hl. Kassian und Hl. Vigilius
21/10/2009
      
Diözesane Räte; Einrichtungen...
Zahlreiche Ordensgemeinschaften wirken in der Diözese Bozen-Brixen.
In unserer Zeit braucht die Kirche eigene „Lautsprecher“, die ihre Botschaft und Dienste zu den Menschen tragen.