Home » Ordinariat » Presseamt » Aussendungen » Pressemitteilungen 2017 » Pastoralbesuch in der Seelsorgeeinheit „Unité pastorala Val Badia“ 

Pastoralbesuch in der Seelsorgeeinheit "Unité pastorala Val Badia"   versione testuale

Vom 6. Oktober bis zum 26. November dauert der Pastoralbesuch von Bischof Ivo Muser in der Seelsorgeeinheit „Unité pastorala Val Badia“. Zahlreiche Treffen stehen auf dem Programm dieses Pastoralbesuches, bei dem es darum geht, die Gläubigen auf die Grundlagen des christlichen Glaubens hinzuweisen und die Pfarrgemeinden im Glauben zu stärken sowie die Pfarreien zu einer kooperativen Pastoral, zu einer Seelsorge in gemeinsamer Verantwortung in der Seelsorgeeinheit zu ermutigen.
Am Freitag, 6. Oktober, findet um 20 Uhr der offizielle Empfang von Bischof Ivo Muser im Vereinshaus in Abtei statt. Am Samstag, 7. Oktober, kommt es zu verschiedenen Gesprächen – mit den Priestern der Seelsorgeeinheit, mit dem Pfarreienrat sowie den Pfarrgemeinde- und Vermögensverwaltungsräten der Seelsorgeeinheit. Bischof Muser wird zudem am Samstag um 18 Uhr der Vorabendmesse in Stern und am Sonntag um 9 Uhr der Eucharistiefeier in Abtei vorstehen. Im Anschluss an diese Feiern kommt es zu Treffen mit den Gläubigen der Pfarreien – vor allem die Vereine und Verbände sind dazu eingeladen.
Am Samstag, 14.Oktober, trifft sich Bischof Muser mit den Bürgermeistern und den Gemeindevertretern des Gadertals, sowie mit der Jugend. Die Vorabendmesse wird der Bischof um 18 Uhr in St. Vigil, den Sonntagsgottesdienst um 9 Uhr in Enneberg feiern.
Ein Gespräch mit den Religionslehrpersonen steht am Samstag, 28. Oktober, auf dem Programm. An diesem Tag wird der Bischof auch das Altersheim in St. Martin besuchen und dort eine Andacht halten; die Vorabendmesse feiert er um 18 Uhr in Campill, während der Sonntagsgottesdienst mit Bischof Muser um 9 Uhr in St. Martin beginnen wird.
Am Samstag, 11. November, wird der Bischof einer Krankensalbung in Corvara vorstehen und die Vorabendmesse um 18 Uhr in Kolfuschg feiern, während er der Eucharistiefeier am Sonntag um 9 Uhr in Corvara vorstehen wird.
Am Samstag, 18. November, steht ein Treffen mit den Styler-Missionaren in Oies auf dem Programm. Die Vorabendmesse wird Bischof Muser in Wengen, den Sonntagsgottesdienst in St. Kassian feiern. Wie nach allen Gottesdiensten wird auch dort nach der Feier die Begegnung mit den Gläubigen der Pfarreien einen besonderen Stellenwert haben.
Am Samstag, 25. November, wird sich der Bischof mit Vertretern kirchlicher Vereine und mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Seelsorgeeinheit treffen. Die Vorabendmesse feiert Bischof Muser um 18 Uhr in Untermoi; den Gottesdienst am Sonntag wird er in Welschellen feiern.
Am Sonntag, 26. November, endet der Pastoralbesuch – mit einer Abschluss-Andacht um 17 Uhr in Oies.