Home » Ordinariat » Presseamt » Aussendungen » Pressemitteilungen 2017 » Antworten auf Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen 

Antworten auf Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen   versione testuale

Mit der Broschüre „Auftanken“, sowie mit verschiedenen Angeboten für die Begleitung von Menschen auf der Suche, bietet der Sachbereich „Exerzitien und Spiritualität“ ein vielseitiges Programm für Jugendliche und Erwachsene an.
Speziell ausgebildete Frauen und Männer (Ordensleute, Priester und Laien) stehen all jenen Menschen als Gesprächspartnerinnen und –partner zur Verfügung, die ihren Lebens-, Sinn- und Glaubensfragen tiefer nachgehen und nachspüren möchten. „Die Sehnsucht nach dem wirklichen Leben, nach sinnvoll gelebtem Alltag und nach Orientierung und Halt in einer turbulenten Welt sind groß“, betont Walter Visintainer, der Verantwortliche des Sachbereiches „Exerzitien und Spiritualität“ am Bischöflichen Ordinariat. In der Begleitung gehe es nicht darum, jemanden „zu missionieren oder vom rechten Glauben zu überzeugen“, sondern im geschützten Rahmen des Zweiergesprächs direkt an die Lebensrealität, an die Fragen dieses Menschen anzuknüpfen, um dann Wege und Bedeutungen zu erkennen und diese begleitend zu unterstützen.
Abgesehen von dieser persönlichen Form der Einzelbegleitung bietet der Sachbereich mit der Broschüre „Auftanken“ wieder ein vielseitiges Jahresprogramm verschiedenster spiritueller Angebote für Jugendliche und Erwachsene an: Mit Besinnungstagen, Meditationsangeboten, Gottesdiensten, Wallfahrten, Exerzitien und anderem mehr finden sich im Programm 2017/2018 auf verschiedenste Fragen und Bedürfnisse zugeschnittene Möglichkeiten, menschlich wie spirituell zu wachsen, zu reifen, sich glaubensmäßig auf den Weg zu machen oder einfach zu mehr Ruhe, Tiefe und Gelassenheit zu finden.
Wichtige Informationen, darunter die Übersicht über die geistlichen Begleiterinnen und Begleiter sowie die Broschüre „Auftanken“, finden sich auf der Homepage der Diözese (www.bz-bx.net). Die Broschüre „Auftanken“ wie auch der Flyer zur Geistlichen Begleitung sind zudem am Seelsorgeamt und in den Pfarreien erhältlich.