Zum Hauptinhalt springen

Kamishibai - Erzähltheater

Die Bildkartensets für das Erzähltheater bestehen meist aus 12 DIN-A3 Bildkarten aus festem Karton, einseitig bedruckt. Zu folgenden Themen stehen Bildkartensets in der Bibliothek und Medienstelle zur Verfügung:

Kinderbibelgeschichten - Neues Testament (3 Jahre)

Meine ersten Geschichten von Jesus. Die U3-Bibel im Kamishibai. Mit Reimen und Ideen zu 11 Geschichten aus dem Neuen Testament.
Von Viola M. Fromme-Seifert, ilustriert von Sonja Häusl-Vad.
München: Don Bosco; 2019

Wie kann ich Kindern unter drei Jahren von den Wundern Jesu, seiner Liebe zu den Menschen, von Ostern und Weihnachten erzählen? Das Bildkartenset enthält für zwölf Bibelgeschichten jeweils eine DIN-A3-große Abbildung auf festem Karton. Im Begleitheft werden alle Geschichten mit Textvorlage, inhaltlicher Hinführung und methodischen Hinweisen präsentiert. Dazu gibt es Praxistipps zu Sinneserfahrung oder Aktion mit den Jüngsten. Die ausgewählten Geschichten aus dem Neuen Testament stehen unter dem Leitgedanken "Das hat Jesus gemacht". Altersempfehlung: 1 bis 3 Jahre

 

Die Geschichte von Maria. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013

Josef, der Zimmermann aus Nazaret. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2014

Die Weihnachtsgeschichte. Bildkarten fürs Erzähltheater Kamishibai.
Text: Anselm Grün, Illustrationen: Giuliano Ferri.
Herder Verlag: Freiburg i. Br.; 2016.

Jesus wird geboren. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Entnommen aus: "Jesus wird geboren" von Susanne Brandt und Klaus-Uwe Nommensen.
München: Don Bosco,2010
 

Die Weisen aus dem Morgenland. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Illustrationen von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2014.

Die Geschichte von Johannes dem Täufer. Bildkarten für unser Erzähltheater
Text: Frank Hartmann, Illustrationen: Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2019

Die Hochzeit zu Kana. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Text: Martina Groß, Illustration: Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2016

Die Arbeiter im Weinberg. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Frank Hartmann (Autor),‎ Petra Lefin (Illustratorin).
München : Don Bosco; 2018

Ein Weinbauer sucht für seine Ernte Tagelöhner. Bevor sie mit der Arbeit beginnen, vereinbart der Winzer mit ihnen einen Tageslohn. Weil die Ernte groß ist, stellt er am Mittag weitere Arbeiter ein und dann am Nachmittag noch mal welche. Als die Arbeiter am Abend ihren Lohn abholen wollen, sind sie erstaunt: Jeder erhält gleich viel ausgezahlt. Auch die Freunde Jesu, denen Jesu das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg erzählt, sind erstaunt: Ist das gerecht? Oder bedeutet die Gerechtigkeit Gottes etwas anderes? Nach Matthäus 20,1-6.

Jesus erzählt vom Reich Gottes. Vier Gleichnisse: Vom Sämann. Von der selbstwachsenden Saat. Vom Senfkorn. Vom Sauerteig. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Text: Monika Albrecht, Ill. Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2015.

Die Erweckung des Lazarus. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Illustration: Petra Lefin; Text: Klaus-Uwe Nommensen.
München: Don Bosco, 2017

Der barmherzige Samariter. Bildkarten für unser Erzähltheater.
von Susanne Brandt,‎ Klaus-Uwe Nommensen,‎ Illustrationen von Petra Lefin.
München: Don Bosco; 2012
 
"Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter" erzählt die Geschichte von einem mitleidvollen Fremden, der einem anderen bereitwillig und ohne zu zögern hilft.

Der verlorene Sohn. Bildkarten für unser Erzähltheater.
von Susanne Brandt Susanne und Klaus-Uwe Nommensen.
München: Don Bosco; 2012

Zachäus auf dem Baum. Bildkarten für unser Erzähltheater.
von Susanne Brandt und Klaus-Uwe Nommensen.
München: Don Bosco, 2011

Jesus und Bartimäus. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013

Die wunderbare Brotvermehrung. Bildkarten für unser Erzähltheater.
erzählt von Susanne Brandt, illustriert von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013.
 

Die Berufung der Jünger. Bibelgeschichten für unser Erzähltheater.
Von Martina Groß und‎ Petra Lefin.
München: Don Bosco; 2016. 
 
Jesus möchte durchs Land ziehen und den Menschen vom liebenden Gott erzählen. Am See Genezareth trifft er auf junge Fischer. Ihnen bietet Jesus seine Freundschaft und eine große Aufgabe an: Fortan sollen Andreas und Petrus, Johannes und Jakobus Menschen-Fischer sein und als Gefährten von Jesus die Menschen für die Botschaft Gottes gewinnen (nach Lukas 5,1-11).

Der Sturm auf dem See. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Illustration: Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2015.

Jesus segnet die Kinder. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2011

Der Kreuzweg Jesu. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2012.

Jesus ist auferstanden - eine Geschichte von Ostern. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013

Die Ostererzählung. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Text: Rainer Oberthür; illustriert von Renate Seelig.
München: Don Bosco; 2018

Warum feiern wir Jahr für Jahr Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern? Mit dieser Geschichte fürs Kamishibai entdecken die Kinder den biblischen Ursprung der Kar- und Ostertage.

Gott schenkt seinen Geist - Die Geschichte von Pfingsten. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2012

Paulus wird Apostel. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Klaus-Uwe Nommensen (Autor),‎ Petra Lefin (Illustrator).
München: Don Bosco; 2018

Saulus lernt am Jerusalemer Tempel, was es heißt, gottesfürchtig zu leben. Er ärgert sich sehr über die neue und immerzu wachsende Gruppe der Christen, die seiner Meinung nach den Glauben verraten. Der junge Mann will alles tun, damit die Christen aufhören, ihre Botschaft weiterzuverbreiten. Als er nach Damaskus reist, begegnet ihm der auferstandene Jesus. Auf einmal beginnt Paulus zu verstehen und wird einer der begeistertsten Anhänger von Jesus. Nach Apg 9,1-26.

Katechese und Religionsunterricht (ab 5 Jahren)

Erntedank. Mit dem Erzähltheater durch das Kirchenjahr. Entdecken. Erzählen. Begreifen.
Esther Hebert, Gesa Rensmann.
München: Don Bosco Medien; 2017
 
In dieser Bildfolge für das Erzähltheater Kamishibai erleben Kinder ab zwei Jahren, was alles in der Natur passieren muss und wie viel Arbeit geleistet werden muss, bis unser Essen auf dem Tisch steht. Wir sagen Danke: Gott und allen, die dazu beitragen, dass wir jeden Tag gut und genug zu essen haben.

St. Martin feiern mit Emma und Paul. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Von Lehner Monika
München: Don Bosco, 2011.

Die Jüngsten erfahren in der Bildergeschichte zum Martinstag, wie Emma und Paul Laternen basteln. Sie begegnen dem heiligen Martin auf dem Pferd, und wenn Paul seinen Weckmann verliert, tröstet Emma ihren traurigen Freund und teilt ihr Gebäck mit ihm. 

Nikolaus. Mit dem Erzähltheater durch das Kirchenjahr. Entdecken. Erzählen. Begreifen.
Autoren: Gesa Rensmann ; Esther Hebert ; Illustrationen: Gertraud Funke.
München: Don Bosco Medien; 2017
 
In dieser Bildfolge für das Erzähltheater Kamishibai erfahren Kinder ab zwei Jahren, wer der gute Bischof Nikolaus war. Wir sagen "Danke, lieber Nikolaus!", denn wir können darauf vertrauen, dass er uns mit seinen leckeren Gaben zu Hause oder im Kindergarten besucht.

Nikolaus feiern mit Emma und Paul. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Antje Bohnstedt
München: Don Bosco; 2011.

Ideale Ergänzung zu dem Buch "Nikolaus feiern mit Ein- bis Dreijährigen" von Lehner Monika

Advent und Weihnachten feiern mit Emma und Paul. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Antje Bohnstedt.
München: Don Bosco; 2012
 
Mit den Bildkarten fürs Erzähltheater (Kamishibai) nähern sich die Kinder altersgerecht, fantasievoll und in fröhlicher Gemeinschaft der Botschaft unserer Feste und Bräuche.

Die Weihnachtserzählung. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Text: Rainer Oberthür; illustriert von Renate Seelig.
München: Don Bosco; 2018

Wenn es etwas zu erzählen gibt, dann ist dem Einen dieser Aspekt an der Geschichte wichtig, dem Anderen ein anderer Aspekt. Auch die Weihnachtsgeschichte wird von zwei Evangelisten erzählt. Der eine Evangelist betont, warum Gott Jesus in die Welt geschickt hat, und dem anderen ist wichtig, was Jesus zu etwas Besonderem gemacht hat. Deshalb erzählt der bekannte Religionspädagoge Rainer Oberthür für dieses Bildkartenset auch beide Geschichten. Er verbindet sie mit einer Rahmenhandlung, in der ein Vater sein Kind auf die jeweiligen Eigenheiten der Geschichten von Lukas und Matthäus hinweist.Altersempfehlung: 6 bis 12 Jahre

Ostern feiern mit Emma und Paul. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Antje Bohnstedt.
München: Don Bosco, 2012

Dank der DIN-A3-großen und deutlich gezeichneten Illustrationen eignen sich die Bildfolgen besonders für den Einsatz in Krippe, Kindergarten und Eltern-Kind-Gruppe. Altersstufe: 1 bis 5 Jahre

Ostern. Das Kirchenjahr. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Esther Hebert, Gesa Rensmann; illustriert von Gertraud Funke.
München: Don Bosco; 2018
 
Wann kommt der Osterhase endlich zu uns? Jedes Kind liebt es, an Ostern sein Osternest zu suchen und die leckeren Schokohasen und Ostereier zu vernaschen. Aber warum feiern wir Ostern eigentlich? Diese Bildfolge für das Kamishibai erzählt Kindern ab zwei Jahren die biblische Geschichte, die hinter dem Fest steckt und erklärt das Brauchtum rund um Fastenzeit und Ostern.

Unserer Osterkalender fürs Kamishibai  - Geschichten, Brauchtum und Bastelideen für die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern.

Ill. von Petra Lefin, Text: Esther Herbert, Gesa Rensmann
München: Don Bosco, 2017, 15 Karten, Altersstufe: 3 bis 8 Jahre

In den 14 Geschichten dieses Bildkartensets entdecken die Geschwister Paula und Otto die Vorbereitungszeit auf das Osterfest. Sie erfahren von Fastenzeitbräuchen, erleben das Erwachen der Natur im Frühling und lernen die biblische Ostergeschichte kennen. 8 Kreativideen lassen diese Geschichtenimpulse für die Kinder in Kita und Grundschule zusätzlich lebendig werden.

 

Das Osterküken. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
von Géraldine Elschner (Autorin), Alexandra Junge (Illustratorin)
München: Don Bosco; 2019

Henne Hilda macht sich Sorgen. Denn seit 21 Tagen brütet sie ihr Ei und das Küken ist noch immer nicht geschlüpft! Doch das hat einen Grund: Ihr Küken hat sich in den Kopf gesetzt, genau am Ostersonntag auf die Welt zu kommen. Eine fröhlich erzählte Ostergeschichte mit liebevollen Bildern über das Warten auf Ostern, die nebenbei erklärt, warum Ostern in jedem Jahr zu einem anderen Termin gefeiert wird.

Unsere Jahreskrippe - mit 24 biblischen Szenen durchs Jahr. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin
München: Don Bosco, 2014.

Jahreskrippen gehen auf die alte Tradition zurück, Monat für Monat eine biblische Geschichte mit Krippenfiguren zu gestalten. Das Bildkartenset „Unsere Jahreskrippe“ greift diesen Brauch mit 24 farbenfrohen Bibelbildern auf. Die Motive orientieren sich am Verlauf des Kirchenjahres, schildern aber auch wichtige und beliebte Wunder- und Heilungsgeschichten sowie Gleichniserzählungen 

Das Vaterunser. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Rainer Oberthür, Barabra Nascimbeni.
München: Don Bosco; 2017
 
Wenn Kinder darüber nachdenken, wie wohl die Welt entstand, warum sie selbst da sind, warum jeder Mensch sterben muss und ob das Leben nicht doch weitergehen kann, dann fragen sie schon nach Gott. Rainer Oberthür stellt in diesem Bildkartenset für das Erzähltheater das Vaterunser als Herzensgebet vor: Er stellt die einzelnen Bitten vor, nicht um sie sachlich zu erklären, sondern um die Kinder durch passende Assoziationen zu ermuntern, im Vaterunser selbst Antworten auf die großen Fragen des Lebens zu finden. So poetisch wie seine Texte dabei sind, sind auch die Bilder von Barbara Nascimbeni: eine Einladung, die Gedanken zum Himmel fliegen zu lassen und das Herz zu öffnen.

Das Vaterunser. Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen.
Text: Alfons Friedrich SDB, Illustration: Christian Badel.
München: Don Bosco Medien; 2014
 
Das Vaterunser ist das Grundgebet aller Christen. Aber was bedeuten seine Bitten? Mit diesen DIN-A3-Bildkarten für Religionsunterricht und Katechese erkunden die Kinder den Sinn, den dieses Gebet für ihr Leben hat. 

Brot des Lebens - vom Weizenkorn zur Eucharistie. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Text: Bernhard Schweiger; Illustration: Christian Badel.
München: Don Bosco Medien; 2015

Wie sollen wir Kindern die Eucharistie erklären? Wie wird das Brot, das die Kinder aus der Bäckerei kennen, oder eine Hostie in der Eucharistiefeier zum "heiligen Brot"? Diese Bildkarten für den Religionsunterricht in der Grundschule und für die Katechese zur Vorbereitung auf die Erstkommunion zeichnen den Weg des Brotes vom Weizenkorn zur Eucharistie nach. Mit Textimpulsen zu jedem Bild.

Die Bibel - heiliges Buch der Christen. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Text: Esther Hebert und Gesa Rensmann, Ill.: Christian Badel.
München: Don Bosco, 2016.

Weltreligionen - was uns verbindet. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Text: Esther Hebert, Illustration: Christian Badel.
München: Don Bosco, 2013.
 

Die Heilige Messe. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Esther Hebert, Gesa Rensmann.
München: Don Bosco, 2012.
 

Schuld und Versöhnung. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Christian Badel.
München: Don Bosco, 2014.

Credo - das Glaubensbekenntnis. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Christian Badel.
München: Don Bosco, 2015.

Die Zehn Gebote. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013.
 

Vorbilder und Heilige (ab 3 Jahren)

24 Heilige und Schutzpatrone für unsere Jahreskrippe. Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen.
Text: Martina Groß; Illustrationen: Petra Lefin.
München: Don Bosco Medien; 2016 + Begleitheft
 
Das Bildkartenset "24 Heilige und Schutzpatrone für unsere Jahreskrippe" stellt den Kindern  herausragenden Frauen und Männer vor, z. B. Anna, Franziskus, Elisabeth, Christophorus, Georg, Katharina, Florian, Theresa, Martin, Hildegard, Nikolaus, Luzia, Antonius, Valentin, Maria, Benno, Don Bosco, Klara und Michael. 

Die Legende vom heiligen Nikolaus. Bildkarten fürs Erzähltheater Kamishibai.
Text: Anselm Grün, Illustrationen: Giuliano Ferri.
Herder Verlag: Freiburg i. Br.; 2016.

Wundervoller Nikolaus. Bildkarten für unser Erzähltheater.
München: Don Bosco, 2013.
Entnommen aus: "Wundervoller Nikolaus" von Susanne Brandt und Klaus-Uwe Nommensen.

Sankt Martin. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin
München: Don Bosco, 2013.

Franz von Assisi - die Geschichte des heiligen Franziskus. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2013.

Der Sonnengesang - Franzsikus und das Lob der Schöpfung. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Ill. von Petra Lefin.
München: Don Bosco, 2014

Bilderbuchgeschichten (ab 3 Jahren)

Als die Raben noch bunt waren. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Edith Schreiber-Wicke, Ill. von Carola Holland.
München: Don Bosco, 2015.

 
Die Raben waren nicht immer rabenschwarz. Vor langer Zeit waren sie kunterbunt und sie leuchteten in allen Regenbogenfarben: Es gab türkisfarbene Raben mit lila Tupfen und gelbe Raben mit roten Streifen. Sie lebten fröhlich miteinander und alle Tiere hatten ihre Freude an den Raben. Doch eines Tages stellte der Schneemann eine Frage, die alles verändern sollte: „Wer von euch Raben hat eigentlich die richtige Farbe?“

Das Wasser gehört allen - ein Märchen aus Afrika. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Von Stiftung Weltethos (Autor), Petra Lefin (Illustrator), Kuntu (Komponist)
München: Don Bosco; 2018 + Begleitheft und CD

Seit Tagen finden die Tiere der Savanne nichts mehr zu trinken. Es gibt nur noch ein einziges Wasserloch, aber der mächtige Elefant verjagt sie alle von dort. Als er selbst einmal fort muss, beauftragt er eine Schildkröte, das Wasserloch zu bewachen. Und auch die Schildkröte schickt alle Tiere fort. Ob Giraffe, Zebra oder Straußenvogel - alle gehorchen der Schildkröte und dem Elefanten. Aber was passiert, wenn trotzdem einer aus dem Wasserloch trinkt?

Die Geschichte von Prinz Seltsam. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Von Heike Sistig und Silke Schnee.
München: Don Bosco, 2013.

 
Als Prinz Noah geboren wird, sind erst mal alle im Königreich erstaunt. „Er sieht ein bisschen seltsam aus“, sagt sein älterer Bruder. Doch Prinz Seltsam kann manches, was andere nicht können: das Leben im Schneckentempo genießen, sich an jedem Gänseblümchen erfreuen und sogar den bösen Ritter auf seine ganz eigene Weise besiegen. Eine tolle Geschichte zum Thema Inklusion und Trisomie 21 (Down-Syndrom)

Die Fünf im Handschuh. Ein Märchen aus Russland. Bildkarten für unser Erzähltheater.
llustriert von Petra Lefin.
München: Don Bosco; 2017

An einem kalten Wintertag verliert ein Bauer einen seiner Handschuhe. Es dauert nicht lange, da findet ihn das Spitzschnäuzchen-Knuspermäuschen und guckt in einen der Finger hinein. "Wohnt jemand im Haus? Ist niemand zu Hause?", fragt es und macht es sich gemütlich in seinem neuen "Haus". Und noch weitere Tiere kommen herbei. Alle werden freundlich hereingebeten, sodass am Ende alle fünf vergnügt zusammenleben. Ein Wintermärchen aus Russland für liebevolle Märchenrunden mit Kindern ab zwei Jahren.

Bilderbuchkarten "Freunde" von Helme Heine.
Mit Booklet zum Umgang mit 12 Bilderbuchkarten für das Kamishibai (Beltz Nikolo).
Von Katrin Alt und Eva Gottlebe.
Weinheim: Beltz; 2016

Mithilfe der Bilderbuchkarten mit Szenen aus dem Bilderbuch »Freunde« von Helme Heine werden die drei beliebten Bilderbuch-Helden Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar zum Leben erweckt. Kinder können durch das bildgestützte Erzählen ganzheitlich die Abenteuer der Freunde miterleben und deren tiefes Freundschaftsgefühl nachempfinden, z.B. durch Mitmachaktionen, die sie aktiv in die Geschichte einbinden

 

 

 

Das kleine Ich bin Ich. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Autorin: Mira Lobe ; Illustratorin: Susi Weigel.
München: Don Bosco, 2018. 14 Karten, Altersstufe: 2 bis 6 Jahre

Wer bin ich? Ein kleines Tier möchte wissen, wer es ist und vergleicht sich mit allen anderen Tieren, denen es begegnet. Doch immer wieder muss es feststellen, dass es zwar ähnlich, aber doch anders ist. Schließlich gibt es die Suche auf und da plötzlich kommt ihm die Erkenntnis: "Ich bin ich!"

Der schaurige Schusch. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Illustriert von Sabine Büchner.
München: Don Bosco; 2017
 
Huhn, Gams, Hirsch, Murmeltier und Partyhase sind entsetzt: Der schaurige Schusch wird ihr neuer Nachbar. Groß wie ein Getränkeautomat, zottelig und böse soll er sein. Zu seiner Einweihungsparty traut sich nur der Partyhase. Die anderen warten stundenlang ängstlich vor Schuschs Haustür. Wo bleibt der Partyhase nur? Was hat der schaurige Schusch bloß mit ihm angestellt? ... Eine unwiderstehlich komische Bildfolge für das Erzähltheater Kamishibai über Vorurteile, heimliche Sehnsüchte und Mut.

Die kleine Maus sucht einen Freund. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Von Eric Carle.
München: Don Bosco; 2017
 
Einen Freund zu finden, das ist gar nicht so leicht. Das weiß auch die kleine Maus. Sie läuft von Tier zu Tier und fragt "Willst du mein Freund sein?" Doch die Antwort lautet immer „Nein!“ Zum Schluss findet die kleine Maus aber doch noch den ersehnten Freund. Wie? Das wird nicht verraten. Wie im bekannten Bilderbuchklassiker von Eric Carle auch ist der Schwanz eines jeden Tieres schon auf dem vorherigen Bild zu sehen. So können die Kinder raten, auf welches Tier die Maus wohl als Nächstes treffen mag. Für Kinder ab 18 Monaten.

Die dumme Augustine. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Text: Otfried Preußler; Illustration: Herbert Lentz.
München: Don Bosco, 2018, 14 Karten, Altersstufe: 3 bis 8 Jahre

Augustine führt ihrem Mann, dem erfolgreichen Clown August, den Haushalt. Als der "dumme August" einmal zum Zahnarzt muss, sucht der Zirkusdirektor händeringend nach einer Vertretung. Da nutzt die Augustine ihre Chance und springt ein. Ob die "dumme Augustine" das Publikum genauso zum Lachen bringt wie ihr Mann?

 

Der selbstsüchtige Riese - ein Märchen von Oscar Wilde. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Oscar Wilde; Illustration: Petra Lefin.
München: Don Bosco; 2016

Seitdem der Riese alle Kinder aus seinem wunderschönen Garten vertrieben und eine hohe Mauer errichtet hat, herrscht in seinem Garten eisiger Winter. Eines Tages aber schlüpfen die Kinder durch ein Loch in der Mauer, klettern auf die Bäume und spielen im Garten. Da kehrt der Frühling mit aller Macht zurück. Und als der Riese einem kleinen verzweifelten Jungen dabei hilft, auf einen Baum zu klettern, da schmilzt auch das kalte Herz des selbstsüchtigen Riesen.

Die Anderen. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Nach dem Buch von Constanze Schargan.
München: Don Bosco, 2014.
.
 
"Die sind blöd", sagen die Hausschweine. "Bestimmt sind die doof", denken die Wildschweine. Um zu klären, wer die besseren Schweine sind, tragen sie einen Wettkampf aus. Doch mitten im Matschepampehüpfen bricht ein Gewitter über sie herein und schnell wird klar, wer die überlegenen Schweine sind …

Die drei Schmetterlinge. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Fabel von Wilhelm Curtmann (1802–1871) von Susanne Brand neu erzählt, illustriert von Karina Grünwald.
München: Don Bosco, 2016.
 
Der weiße, der gelbe und der rote Schmetterling tänzeln durch die Luft, als plötzlich ein Gewitter droht. Da suchen sie bei der weißen Blume Zuflucht. Die will aber nur dem weißen Schmetterling helfen und so ziehen die Freunde weiter. Als dann die gelbe Blume nur dem gelben und die rote Blume nur dem roten Schmetterling Schutz gewähren will, probieren die drei etwas anderes aus …

Ich war das nicht. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Lydia Hauenschild, Ill. von Antje Bohnstedt.
München: Don Bosco, 2015.

 
Als Klara ihren Freund Leo besucht, entdeckt sie in seinem Zimmer ganz oben im Regal einen großen bunten Elefanten, der aus Bausteinen zusammengesetzt ist. Damit möchte Klara spielen, aber Leo erlaubt das nicht. Als Leo kurz aus dem Zimmer geht, zieht sie den Elefanten aus dem Regal. Da fällt ihr der Elefant aus der Hand und zerbricht in tausend Teile. Leo ist superoberwütend. Was soll Klara bloß machen, damit sie und Leo wieder froh werden? Eine Geschichten zu den Themen Streit und Versöhnung.

Bilderbuchkarten "Der Grüffelo" von Axel Scheffler und Julia Donalson.
Mit Booklet zum Umgang mit 17 Bilderbuchkarten für das Kamishibai (Beltz Nikolo).
Von Martin Fink.
Weinheim: Beltz; 2018

Im Wald lauern viele Gefahren für die kleine Maus. Aber sie ist schlau und lehrt nicht nur Fuchs, Eule und Schlange das Fürchten, sondern auch den Grüffelo. Das bekannte Abenteuer der kleinen Maus kann mithilfe des Erzähltheaters nun noch interaktiver erzählt werden.

Benno Bär. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Susanne Brandt, illustriert von Margret Russer.
München: Don Bosco, 2013.

 
Benno Bär freut sich auf sein warmes Zuhause. Nach einer langen Wanderung steht er vor seiner Haustür und wühlt in seiner Tasche, um den Haustürschlüssel zu finden, doch vergebens. Nun steht er da, draußen im tiefsten Schnee und weiß sich keinen Rat. Doch wenn man Freunde hat, findet sich gemeinsam auch eine Lösung. Eine tolle Geschichte zum Thema Freundschaft. Altersstufe: 2 bis 6 Jahre

Es klopft bei Wanja in der Nacht. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Von Tilde Michels. Mit Bildern von Reinhard Michl.
München: Don Bosco, 2015.

 
In einer bitterkalten Winternacht klopft ein kleiner Hase bei Wanja an und bittet um Asyl. Wanja gewährt es ihm, doch als kurz darauf auch noch der Fuchs und der Bär um Einlass bitten, wird die Sache kritisch: Werden die Tiere ihr Versprechen halten und friedlich miteinander die Nacht in Wanjas Hütte verbringen? 

Alle Tiere nah und fern wollen gern zum Weihnachtsstern. 24x Advent im Erzähltheater Kamishibai.
Illustrationen: Antje Bohnstedt, Helga Fell.
München: Don Bosco, 2017- mit Begleitheft
 
Eines Tages entdecken die Hirten einen besonders hellen Stern am Himmel. Da treiben sie ihre zehn Schafe zusammen und brechen zu dem Ort auf, über dem der Stern strahlt. Auch ein Hund gesellt sich dazu und am nächsten Tag ein Spatz … Eine stimmungsvolle Geschichte für jeden Tag im Advent in Versform und in 15 Kamishibai-Bildern.

Franziskus und die erste Weihnachtskrippe. Bilderbuchgeschichte für unser Erzähltheater;
Ill.: Eva-Maria Maywald, Diana Kohne; Text: Susanne Brandt.
München: Don Bosco; 2015

Es war an Weihnachten 1223, als der heilige Franz von Assisi zu seinen Freunden sagte: "Wir wollen Weihnachten im Wald feiern. Wir stellen eine Futterkrippe mit Stroh auf und entzünden ein Feuer, das die Nacht hell und warm macht. Ochs und Esel und alle Menschen aus der Gegend sollen dabei sein …" In dieser Nacht, als die erste Weihnachtskrippe erfunden war, summten die Menschen dem lieben Gott ein Wiegenlied.

Das Tannenbäumchen. Bildkarten für unser Erzähltheater.
Luise Büchner;‎ Petra Lefin;
München: Don Bosco; 2017
 
Es war einmal ein großer Garten, in dem eine Menge schöner Bäume standen: Obstbäume, Eichen, Linden, Buchen ... und ein kleines Tannenbäumchen. Die großen Bäume machten das Tännlein lächerlich. Doch eines Nachts sprach ein Engel zum Bäumchen: „Warte nur, bis der Winter kommt. Denn dann werden alle Bäume kahl und ohne Blätter sein. Und du wirst dann der schönste geschmückte Baum sein, und die Kinder werden dich lieber haben als alle andern Bäume auf der Welt“... Ein Wintermärchen von Luise Büchner (1821-1877).

Die vier Lichter des Hirten Simon. Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater.
Geschrieben von Gerda Marie Scheibl und illustriert von Marcus Pfister.
München: Don Bosco, 2019.

Simon, der Hirtenjunge, muss sein Lämmchen wiederfinden. In finsterer Nacht macht er sich auf die Suche nach seinem Schutzbefohlenen, verschenkt Wärme und Licht an Bedürftige und erlebt das Wirken einer höheren Macht. Er nimmt teil an den wunderbaren Ereignissen der Weihnachtsnacht.
 

Praxisbücher zum Erzählthater

Religion entdecken mit Bildern und Geschichten.
Susanne Brandt. 1. Aufl.; München: Don Bosco; 2017 - 63 Seiten (Mein Erzähltheater Kamishibai )
 
Komplett ausgearbeitete Erzähleinheiten, verbunden mit viel Musik, Spiel und Kreativität zu biblischen Geschichten und zu christlichen Vorbildern und Heiligen.

Erzählen - Grundschule - Helga Gruschka; Susanne Brandt.
Ill.: Petra Lefin. 1. Aufl., München: Don Bosco; 2012 – 115 S.
 
Das Praxisbuch zum Kamishibai ist ein Schatz an ganzheitlichen Methoden und fantasievollen Ideen zum Einsatz des Erzähltheaters in Kindergarten, Grundschule und Kinderkirche: Die Kinder erarbeiten ein Thema, setzen es gestalterisch um und erzählen es als Sachgeschichte in Wort und Bild im Kamishibai. Das Buch bietet ausgearbeitete Projektvorschläge aus den Bereichen Märchen, Musik, Naturwissenschaft und Bibel. 

10-Minuten-Andachten zur Jahreskrippe - Bibelgeschichten im Erzähltheater.
Kamishibai für Kindergarten, Kinderkirche und Grundschule.
Monika Arnold, Martina Groß.
1. Aufl., München: Don Bosco; 2015 – 104 S. 
 
Auf dem Jahreszeitentisch vieler Kitas hat die Jahreskrippe ihren festen Platz: Ein Kamishibai zeigt das Bild zu einer biblischen Geschichte. Nach zwei Wochen wird eine neue Geschichte erzählt und das Bild gewechselt. Mit diesen 24 ausgearbeiteten 10-Minuten-Andachten begleiten Sie diesen Wechsel mit einer einfachen religiösen Feier. 

Erzählen - Vorschulerziehung
Swana Seggewiß; Ulrike Menke.
1. Aufl., München: Don Bosco; 2013 – 90 S.
 
Die Gefühlswelt der Kinder – das ist das Thema dieser Geschichten fürs Kamishibai. Die Geschichten werden in elf klar voneinander abgegrenzten Szenen erzählt, zu denen die Kinder jeweils ein Bild gestalten. Wenn alle Szenen gestaltet sind, erzählt die Gruppe ihre Geschichte im Erzähltheater. 12 Kamishibai-Geschichten voll aus dem Leben der Kinder zur Förderung emotionaler und sozialer Kompetenzen, teilweise mit offenem Ausgang, der ältere Kinder zum kreativen Weitererzählen motiviert. Altersstufe: 3 bis 6 Jahre