Zum Hauptinhalt springen

Bischofsvikariat

Der Bischofsvikar pflegt die Beziehungen und den Kontakt zu den Priestern und Diakonen, kümmert sich um deren Versetzungen und begleitet sie, wenn sie neue Aufgaben übernehmen. Zudem ist der Bischofsvikar für die Weiterbildung und die Begleitung der Priester und Diakone zuständig und trägt Sorge für pensionierte und kranke Priester, aber auch für Priester und Diakone, die sich in schwierigen Situationen befinden.

Eugen Runggaldier
Generalvikar | Moderator Curiae | Amtsgeschäfte des Bischofsvikars
Domplatz 2
I - 39100 Bozen

Tel. +39 0471 306201
E-Mail generalvikar.vicariogenerale@bz-bx.net
Josef Knapp
Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus | Referent für die Berufungspastoral
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 210
E-Mail berufung.vocazione@bz-bx.net
Mario Gretter
Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 293
E-Mail grettermario@bz-bx.net
Massimiliano Sposato
Vorsitzender der Kommission für Berufungspastoral
Bruneck

Tel. 0474 411098
E-Mail Massimiliano_sposato@virgilio.it

Kontakt

Bischofsvikariat für den Klerus

Domplatz 2
39100 Bozen
Tel. +39 0471 306 201

E-Mail: klerusvikar.vicarioclero(at)bz-bx.net

Zugeordnete Stellen

Beauftragter für die Aus- und Weiterbildung der Priester
Alexander Notdurfter
Beauftragter für die Aus- und Weiterbildung der Priester
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 210
E-Mail alexander.notdurfter@caritas.bz.it
Beauftragter für die Ausbildung der Ständigen Diakone
Markus Moling
Beauftragter für Laien, die Theologie studieren | Beauftragter für die Ausbildung der Ständigen Diakone
Seminarplatz 4
I-39042 Brixen

Tel. + 39 0472 271120
E-Mail markus.moling@hs-itb.it
Beauftragter für die Ständigen Diakone

Ständige Diakone werden für den Dienst in ihrer Heimatpfarrei geweiht und dort eingesetzt. Durch die Weihe werden sie in besonderer Weise befähigt und bevollmächtigt, Gottes Sorge um die Menschen spürbar zu machen und die Gemeinschaft in Liebe zusammenzuführen.