Zum Hauptinhalt springen
Pilgerfahrten

AUSGEBUCHT | Elsass

16.-20.03.2020 | Reiseleitung: Mag. Thomas Stürz

Das Elsass ist zwar berühmt wegen seiner Grenzlage zwischen Frankreich und Deutschland, die wenigsten wissen aber, dass diese Region Europas auch bedeutsam ist wegen seiner christlichen Geschichte. So gibt es große Kathedralen, alte Abteien und berühmte Kunstwerke zu bewundern, die diese Kulturlandschaft geprägt haben.

Kaum bekannt ist der Marienwallfahrtsort Trios-Épis. Berühmt hingegen ist Colmar. Es beherbergt in einem seiner Museen den berühmten Isenheimer Altar des Künstlers Matthias Grünewald. Auf dem heiligen Berg des Elsass findet sich der Mont Saint Odile. Hier hat die Heilige Ottilie um 700 ein Kloster gegründet und hier liegt sie auch begraben.

Das Straßburger Münster gehört zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteingebäuden der Welt. In diesem Gotteshaus verbinden sich - wie auch in der übrigen Stadt - deutsche und französische Kultureinflüsse.

Straßburg ist zudem offizieller Sitz des Europäischen Parlaments. Es ist vorgesehen, diese wichtige Einrichtung zu besuchen.

Die verschiedenen Programmpunkte zeigen, dass sich eine Reise ins Elsass auf alle Fälle lohnen wird!

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Hier klicken!