Zum Hauptinhalt springen
Pilgerfahrten

Pilgerwanderung zu Fuß von Rodeneck zur Seiser Alm

05.09.-09.09.2022 | Reiseleitung: Dr. Markus Moling

 

Die Pilgerwanderung beginnt auf der Rodenecker Alm, genauer gesagt bei der Kapelle, deren Grundstein von Papst Benedikt XVI. in Rom gesegnet worden ist. Die Fußwallfahrt führt über die Berge und endet auf der Seiser Alm, bei einem Heiligtum neueren Datums, nämlich der Franziskuskirche auf Compatsch. Diese Kirche erinnert daran, dass zum Auftrag der Christen auch der Einsatz für den Erhalt der Schöpfung gehört. Mit ihren Symbolen erinnert die Kirche an die Gegenwart Gottes in der Welt. Der Sakralraum wurde von Bischof Karl Golser am 20. September 2009 geweiht.

Die täglichen Gottesdienste und besinnlichen Elemente, das Rosenkranzgebet und Zeiten der Stille auf den einzelnen Wegabschnitten tragen dazu bei, die Fußwallfahrt zu einem religiösen Erlebnis werden zu lassen und diese Tage auf die einzelnen Teilnehmenden wirken zu lassen.

Der Pilgerbegleiter Markus Moling ist ein Naturkenner, der es versteht auf kleine Details am Rande des Weges hinzuweisen und die Sinne zu schärfen für Laute und Töne in der Natur. Die Wallfahrt kann auch durch diese besondere Note einen unvergesslichen und wertvollen Akzent erhalten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Hier klicken!