Zum Hauptinhalt springen
Pilgerfahrten

Von Kopenhagen bis Hamburg

17.07. - 23.07.2022 | Reiseleitung: Mag. Thomas Stürz

Der Norden Europas zieht die Menschen immer wieder in seinen Bann. Ist es die unbekannte Kultur, der Reiz der Königreiche, die im Norden überlebt haben, die Vielfalt an alter und moderner Kunst, die Natur, die Ökumene oder sind es andere Dinge, die interessieren? Es wird wohl ein Mix aus alldem sein, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Die kombinierte Flug-, Zug- und Buspilgerreise gibt jedenfalls die Möglichkeit die Königschlösser aber auch Klöster, Kirchen und Kathedralen zu besuchen. Der Aufenthalt in Kopenhagen, Odense, Hamburg und Lübeck gibt die Möglichkeit, viele kulturelle Eigenheiten dieser Städte besser kennen zu lernen.

Zudem gibt es in Roskilde auch die Möglichkeit, sich mit der Geschichte der Wikinger zu befassen. Wie neueste Forschungen ergeben haben, sind diese unerschrockenen Seemänner bereits um das Jahr 1000 in Amerika eingetroffen, ein halbes Jahrtausend vor den südeuropäischen Handelsflotten.

Das reichhaltige Programm verspricht viele Informationen. Da die nordische Bevölkerung kaum Berührungsängste mit anderen Konfessionen kennt, stehen auch verschiedene Gottesdienste auf dem Programm.

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Anmeldung

Hier klicken!