Zum Hauptinhalt springen

Tagung "aufdecken und aufarbeiten"

Dienstag, 22. Oktober 2019 von 8 bis 13 Uhr

Pastoralzentrum, Bozen

Thema: "aufdecken und aufarbeiten: Vom Verschweigen hin zu einem verantwortlichen Umgang mit sexuellem Missbrauch in der Kirche"

 

Unsere Diözese Bozen-Brixen setzt sich offen und ernsthaft mit den Missbrauchsfällen auseinander. Sie will den betroffenen Menschen gerecht werden und alles daran setzen, um den Minderjährigen deren Wohl und Schutz zu gewährleisten. Die diesjährige Tagung will durch den Einblick in Erfahrungen aus dem Ausland und durch die neuen Leitlinien der italienischen Bischofskonferenz die Verantwortung im Umgang mit den Missbrauchsfällen und die Aufgabe der Prävention verstärken und ausbauen.

Hiermit weise ich Sie auf unsere Tagung hin mit der Bitte, den Termin zu reservieren, zu der ich Sie herzlich einlade. 

Das Programm startet um 8 Uhr mit dem Ankommen bei Kaffee und Brioche.

Um 8.30 Uhr beginnt die Tagung und endet um 13 Uhr.

Aus Ihrer Organisation, Einrichtung oder aus Ihrem Verein sollen 3 – 4 MitarbeiterInnen teilnehmen. Diese sollen als dann als MultiplikatorInnen in Ihrem Aufgabenbereich wirken.

Hier geht's zur Online-Anmeldung!