Zum Hauptinhalt springen

Bischofsweihe von Michele Tomasi

Brixner Dom

Papst Franziskus hat am 6. Juli den Bischofsvikar für den Klerus, Michele Tomasi, zum neuen Bischof von Treviso ernannt. Don Tomasi wird am 14. September 2019 im Dom von Brixen zum Bischof geweiht.

Die Weihe wird Diözesanbischof Ivo Muser als Hauptkonsekrator sowie von Lauro Tisi, Erzbischof von Trient, und Gianfranco Gardin, Altbischof von Treviso, als Mitkonsekratoren gespendet.

Seinen Einstand in Treviso als Bischof wird Michele Tomasi am Nachmittag des 6. Oktober haben und an diesem Tag seinen bischöflichen Dienst antreten.

Bischof Ivo Muser lädt die Gläubigen der Diözese Bozen-Brixen dazu ein, an der Bischofsweihe von Don Michele Tomasi teilzunehmen und für den neuernannten Bischof zu beten.