Zum Hauptinhalt springen

Katholische Frauenbewegung: Vollversammlung

Am Beginn des neuen Arbeitsjahres lädt die Katholische Frauenbewegung alle Dekanatsverantwortlichen zur Vollversammlung am Samstag, 7. September 2019 von 9 bis 17 Uhr in das Kolpinghaus nach Bozen.

Einer der Schwerpunkte wird die Spiritualität sein, die uns in Geborgenheit und Freiheit leben lässt und Entwicklungschancen eröffnet, die uns in unserem Menschsein gut tun und die ausstrahlen. Ein gutes Leben für alle, das „Leben in Fülle“ ist es, das wir auf unserem gemeinsamen Weg anstreben und das uns auch von Jesus verheißen ist (Joh 10,10).

Geborgen und frei. Für eine Spiritualität, die dem Menschen gut tut. Referentin: Mag. Theol. Maria Theresia Unterkircher, Mühlbach

Als Frauen leisten wir unseren unverzichtbaren Beitrag in Kirche und Welt, mutig und stetig. Wege zu gehen, bedeutet immer auch mit Hindernissen zurecht zu kommen. Diese werden uns nicht davon abhalten, vertrauensvoll, zuversichtlich weiterzugehen. Somit wurden als weitere Themen der Vollversammlung gewählt:

Für ein friedliches Miteinander. Ausstellung „Weltethos“ zum Dialog der Religionen

Gleiche Chancen durch Fairen Handel, Brigitte Gritsch, Koordinatorin der Weltläden

WIR und mittendrin ICH -  Kalender und Begleiter 2020. Vorstellung des Projektes „Mobile Sprechzimmer“