Zum Hauptinhalt springen

"Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht."

Georg Bernhard Shaw

"Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen."

Benjamin Franklin

45.17 - Miteinander reden - „...wenigstens ein gutes Wort“

Seminar | Lehrpersonen der Berufsbildung und aller Schulstufen

Schwerpunkte: Kommunikation im Zusammenleben einer Gemeinschaft ist nicht einfach. Die Regula Benedicti verweist jedoch auf die Möglichkeiten, angstfrei miteinander zu sprechen. Das Gespräch bleibt ein Lernprozess, den Benedikt an vielen Stellen voraussetzt oder anregt. Für das richtige und mutige Reden leitet er mit Erwartungen zu einem intensiv gestalteten Gesprächsverlauf an. Er lädt ein, Überlegungen auszutauschen, Vorkommnisse zu besprechen, einvernehmlich Lösungen zu suchen und im Austausch zu bleiben Dazu legt die Regel Benedikts Kriterien für ein Gelingen des Dialogs vor, der dem gemeinsamen Leben dient.

Referenten: Philipp Kuschmann (Burgeis), Christian Alber (Rodeneck), Markus Felderer (Kaltern)

Zeit: Mo 16.08.2021, 9:00 Uhr - Mi 18.08.2021, 17:30 Uhr

Austragungsort: Burgeis, Kloster Marienberg

Kursleitung: Peter Thaler

Veranstalter: Amt für Schule und Katechese, Pädagogische Abteilung

Anmeldungen: Fortbildungsportal

45.03 - Praxisbegleitung für Religionslehrpersonen

Halbtagsveranstaltungen | Religionslehrpersonen der Grund- und Mittelschule in den ersten drei Arbeitsjahren

Schwerpunkte: Ausgehend von den konkreten Schulsituationen der Teilnehmer*innen richten sich die Schwerpunkte nach den Bedürfnissen der Gruppe, wobei der Erfahrungsaustausch eine wichtige Rolle spielt. Mögliche Themen sind: Schulorganisation, Bewertung, Unterrichtsaufbau, Disziplin, Rolle des Religionslehrers / der Religionslehrerin, Ideen und Anregungen aus der Praxis, Hinweise zur Literaturfindung.

Referentinnen:Doris Thurnher (Bozen), Renate Dissertori (Tramin)

Zeit:

Austragungsort:

Kursleitung: Doris Thurnher, Renate Dissertori

Veranstalter: Philosophisch-Theologische Hochschule Brixen

Anmeldungen: Die Anmeldung erfolgt über die Philosophisch-Theologische Hochschule.

45.18 - ...und plötzlich sind wir schutzlos - ein Virus und seine sozialen Folgen

Tagung | Lehrpersonen aller Schulstufen

Schwerpunkte: Covid19 ist nicht nur irgendein Virus. Dieses Virus bzw. die Versuche, es einzudämmen, legte ganze Gesellschaften über Wochen lahm, verunsicherte Menschen auf der ganzen Welt und brachte die Wirtschaft quer über den Globus ins Straucheln. Soziale Ungleichheiten, Massenarbeitslosigkeit, psychische Krankheiten und andere soziale Folgen wurden wie mit einem Brennglas verstärkt.

Referenten: Magdalena Holztrattner (Wien); Sepp Kusstatscher (Villanders)

Zeit: Fr 19. November 2021 (9:00 - 17:30 Uhr)

Austragungsort: Bozen, Pastoralzentrum - Konferenzsaal

Kursleitung: Christian Alber

Veranstalter: Amt für Schule und Katechese, Pädagogische Abteilung

Anmeldungen: Fortbildungsportal

 

45.19 - Was ist der Mensch? Fragen der Anthropologie

ACHTUNG: Diese Fortbildungsveranstaltung ist abgesagt.

Tagung | Lehrpersonen aller Schulstufen

Schwerpunkte: Menschen beschäftigen sich denkend, forschend und handelnd mit allen möglichen Bereichen der Natur und des Lebens. Dabei stellt sich die Frage, wer und was ist eigentlich dieser Mensch selbst, der da denkt, forscht und handelt. Es stellen sich die Fragen: Was gehört alles zu seinem Wesen? Was zeichnet ihn aus? Wie findet er seine Identität? Wie kann sein Leben gelingen?

Referent: Josef Torggler (Bozen)

Zeit: Fr 10. Dezember 2021 (9:00 - 17:30 Uhr)

Austragungsort: St. Pauls, Kloster Mariengarten

Kursleitung: Markus Felderer

Veranstalter: Amt für Schule und Katechese

Anmeldungen: Fortbildungsportal

 

45.20 - Christliche Werte und Haltungen - Wegweiser für ein gelingendes Leben

Halbtagsveranstaltung | Lehrpersonen aller Schulstufen und der Berufsbildung

Schwerpunkte: Die Bedeutung der Werte, die Jesus gepredigt und vorgelebt hat, für die heutige, plurale Welt neu überdenken und begründen. Daraus Möglichkeiten für ein gelingendes Leben ziehen, speziell für das Leben junger Menschen heute.

Referent: Ivo Muser – Bischof, (Bozen)

Zeit: Mo 21. März 2022 (15:00 - 18:00 Uhr)

Austragungsort: Bozen, Pastoralzentrum

Kursleitung: Markus Felderer

Veranstalter: Amt für Schule und Katechese

Anmeldungen: Fortbildungsportal

45.21 - Der Schatz im Acker

Tagung | Lehrpersonen aller Schulstufen

Schwerpunkte: Als Religionslehrkräfte stehen wir täglich mitten in einer spannenden Herausforderung: Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen gehen wir auf Entdeckungsreise und erkunden das Geheimnis Gottes. Dabei ist entscheidend, dass wir selber sehnsüchtig, suchend und auf ein großes Ziel hin ausgerichtet bleiben; gleichermaßen tut es gut, voneinander zu lernen und einander zu helfen, alle Sinne für die unscheinbaren Zeichen der Gegenwart Gottes zu öffnen. Kinder motivieren uns dazu.

Referent: Josef Knapp (Brixen)

Zeit: Fr 01. April 2022 (09:00 - 17:30 Uhr)

Austragungsort: Brixen, Vinzentinum

Kursleitung: Markus Felderer

Veranstalter: Amt für Schule und Katechese

Anmeldungen: Fortbildungsportal