Zum Hauptinhalt springen

Generalvikariat

Der Generalvikar steht dem Diözesanbischof in der Leitung der ganzen Diözese zur Seite, ist sein Stellvertreter und hat in allem, was nicht ausdrücklich dem Diözesanbischof vorbehalten ist, die ordentliche, allgemeine Verwaltungsbefugnis in der Ausführung der kirchlichen Bestimmungen.

Zu den spezifischen Aufgaben gehören unter anderem die Ausführung und Aufsicht über die Einhaltung der kirchlichen Gesetze, die Umsetzung der bischöflichen Weisungen und der vom Diözesanbischof approbierten Beschlüsse der diözesanen Gremien, die Aufsicht über Verwaltungsvorgänge, den Erlass von Ordnungen und Durchführungsbestimmungen zur Umsetzung von gesetzlichen Bestimmungen. Dazu kommen die Kontakte zu den institutionellen Stellen im kirchlichen Bereich, zu den Ordensgemeinschaften und die Vertretung der kirchlichen Belange, vor allem in der Öffentlichkeit und in Zusammenarbeit mit den zivilen Institutionen.

Weiters hat er die Aufgabe, in besonderer Weise für die Priester und Diakone der Diözese zur Verfügung zu stehen, für Fragen da zu sein, die ihren Dienst und ihr Leben betreffen, für die angemessene Weiterbildung in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einrichtungen in der Diözese zu sorgen sowie für spirituelle Angebote. Er kümmert sich um die Fragen im Zusammenhang mit Beauftragung, Besoldung und Einsatz der Priester und Diakone, bereitet die entsprechenden Entscheidungen vor, setzt sie um und sorgt für eine angemessene Begleitung. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Begleitung der alten und kranken Priester und Diakone gelegt.

Schließlich hat der Generalvikar die Aufsicht über das Bischöfliche Institut Vinzentinum, das Priesterseminar, die Prävention und Aufarbeitung von Missbrauch an Minderjährigen und sorgt für die Förderung der wirtschaftlichen Unterstützung der Kirche.

Generalvikar Eugen Runggaldier

Eugen Runggaldier
Generalvikar | Moderator Curiae
Domplatz 2
I - 39100 Bozen

Tel. +39 0471 306201
E-Mail generalvikar.vicariogenerale@bz-bx.net

Kontakt

Generalvikariat

Domplatz 2
39100 Bozen
Tel. +39 0471 306201

E-Mail: generalvikar.vicariogenerale(at)bz-bx.net

Referate

1.1 Assistenten des Generalvikars in Fragen des Klerus

Die Assistenten unterstützen den Generalvikar in Angelegenheiten, die den Klerus betreffen. Vor allem nehmen sie ihm Gespräche mit Klerikern im Zusammenhang mit Versetzungen ab, in Notsituationen (Krankheit oder Pflege) sowie in anderen Fragen, die das priesterliche bzw. diakonale Wirken betreffen. Sie stehen in engem Austausch mit dem Generalvikar.

Josef Knapp
Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus | Referent für die Berufungspastoral
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 210
E-Mail berufung.vocazione@bz-bx.net
Mario Gretter
Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 293
E-Mail grettermario@bz-bx.net
1.2 Referat für die Weiterbildung der Priester

Das Referat sorgt für eine regelmäßige Weiterbildung der Priester und erarbeitet dafür entsprechende Angebote. Ein Schwerpunkt wird auf die Weiterbildung nach Weihejahrgängen, für Jungpriester und ältere Priester gelegt.

Alexander Notdurfter
Referent für die Aus- und Weiterbildung der Priester
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 210
E-Mail alexander.notdurfter@caritas.bz.it
1.3 Referat für die Ständigen Diakone

Das Referat ist zuständig für die Begleitung und Weiterbildung der Ständigen Diakone. Dafür werden Treffen organisiert, die Themen aufgreifen, die mit dem Dienst der Diakone zu tun haben und Möglichkeiten der spirituellen Vertiefung bieten. Bei der Begleitung werden nach Möglichkeit auch die Familien der Diakone sowie die Verantwortlichen an ihren Einsatzorten einbezogen.

Vakant | Vacante
Diese Position ist derzeit vakant
1.4 Referat für die Ausbildung der Ständigen Diakone

Das Referat ist zuständig für die Ausbildung der Kandidaten zum Ständigen Diakonat. Dabei werden ihnen Hilfen geboten, um sich bewusst für diesen Dienst entscheiden zu können und werden ebenso jene Themen vertieft, die für die Ausübung des Dienstes erforderlich sind. Berücksichtig wird auch die spirituelle Bildung der Kandidaten. In die Ausbildung werden entsprechend auch die Ehefrauen und Familien der Kandidaten einbezogen.

Markus Moling
Referent für die Ausbildung der Ständigen Diakone
Seminarplatz 4
I-39042 Brixen

Tel. + 39 0472 271120
E-Mail markus.moling@hs-itb.it
1.5 Referat für Orden und Kongregationen

Das Ordensreferat will die Verbindung zur Diözesanleitung und den einzelnen Ordens- und Geistlichen Gemeinschaften innerhalb der Diözese sein. Gleichzeitung ist das Referat eine tragfähige Vernetzung innerhalb der Ordensgemeinschaften.

Aufgaben des Ordensreferates sind:

  • Organisieren und Leiten von Angeboten für Ordenschristen aller Altersstufen, z.B. den Ordenstag, auf Wunsch Einkehrtage und Vorträge in einzelnen Gemeinschaften
  • Weitervermittlung von aktuellen kirchlichen Verlautbarungen an die Gemeinschaften 
  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stellen des Bischöflichen Ordinariates, besonders mit dem  Amt für Spiritualität und der Diözesanstelle für geistliche Berufe der Kirche.
  • Kontaktpflege zu den Ordensreferaten anderer Diözesen
  • Kontaktstelle für das Triveneto

Die Referentin für Orden und Kongregationen ist die erste Ansprechperson von Seiten der Diözese für die Ordensleute im Bistum und hält Kontakt zur Südtiroler Superiorenkonferenz, zur Vereinigung der Ordensoberinnen Südtirols, zu den Konferenzen der CISM (Conferenza Italiana Superiori Maggiori), USMI (Unione Superiore Maggiori Italiana), CIIS (Conferenza Italiana Istituti Secolari) der Kirchenregion Nord-Ost-Italien sowie zu den Ordensgemeinschaften Österreichs.

In Absprache mit den Orden und Kongregationen und unter Wahrung der spezifischen Charismen der einzelnen Institutionen und deren interner Gegebenheiten werden gemeinsame Vorhaben geplant und durchgeführt.

Mirjam Volgger
Referentin für Orden und Kongregationen
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 201
E-Mail orden.ordini@bz-bx.net
1.6 Referat für Laien, die Theologie studieren

Das Referat sucht den Kontakt zu den Theologiestudierenden aus der Diözese in Brixen und an anderen kirchlichen Ausbildungsstätten und sucht die Verbindung untereinander und zu den diözesanen Institutionen aufzubauen und zu pflegen sowie den Einstieg in die Mitarbeit im kirchlichen Dienst zu begleiten.

Den Studierenden an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Brixen gilt in diesem Zusammenhang ein besonderes Augenmerk.

Christoph Amor
Referent für Laien, die Theologie studieren
Seminarplatz 4
39042 Brixen

Tel. 0471 271120
E-Mail christoph.amor@hs-itb.it
1.7 Referat für den Schutz von Minderjährigen und schutzbedürftigen Personen

Das Referat ist der diözesane Dienst für den Schutz von Minderjährigen und schutzbedürftigen Personen. Es fördert die Arbeit zur Prävention von sexuellem Missbrauch und anderen Formen von Gewalt und ist verantwortlich dafür, dass das Thema Schutz der Minderjährigen im Fokus der Diözese bleibt. Die Ombudsstelle der Diözese für innerkirchlichen Missbrauch ist Teil dieses Dienstes.

Gottfried Ugolini
Referent des Dienstes für den Schutz von Minderjährigen und schutzbedürftigen Personen
Seminarplatz 4
I-39042 Brixen

Tel. +39 0472 271103
E-Mail praevention-prevenzione@bz-bx.net
1.8 Referat für die wirtschaftliche Unterstützung der Kirche

Das Referat hat die Aufgabe, in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Dienst der Italienischen Bischofskonferenz und der Regionalen Koordinierungsstelle in Venedig, für die 8-Promille-Unterschrift auf der persönlichen Einkommensteuer-Erklärung und für die steuerabzugsfähigen Spenden zu werben und dafür zu sorgen, dass diese Möglichkeit der Unterstützung für die katholische Kirche in der Öffentlichkeit wahrgenommen und genutzt wird. Dies geschieht durch die Gestaltung und Verteilung des Werbematerials und durch Werbung in den lokalen Medien, wozu ein eigener Etat aus den 8-Promille-Fonds zur Verfügung gestellt wird.

Für die Werbung in den Pfarreien werden Mitarbeitende aus den Pfarreien und Seelsorgeeinheiten gewonnen und entsprechend informiert.

Stefan Untersulzner
Präsident des DIUK | Diözesaner Referent für die wirtschaftliche Unterstützung der Kirche
Domplatz 3
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 300
E-Mail diuk.idsc@bz-bx.net

Zugeordnete Stellen und Dienste

Gremien

 

Zugeordnete Stellen