Zum Hauptinhalt springen

Pilgerreisen 2020

Das Pilgerbüro bietet auch 2020 wieder zahlreiche Wallfahrtsziele an, die mithelfen sollen, sich mit den Fragen des Lebens zu beschäftigen. Wallfahren will helfen sich selbst, den Mitmenschen und Gott näher zu kommen. Diese Art des Reisens ist also eine schöne, aber zugleich auch eine anspruchsvolle Art des Unterwegsseins.

Auf einem dieser Wege begleitet auch Bischof Ivo Muser eine Pilgergruppe. Die Wallfahrt mit ihm wird nach Assisi führen, wo sich die Pilgergruppe mit dem Leben und Wirken des hl. Franziskus und der hl. Klara tiefer beschäftigen werden.

Die Wallfahrten und Pilgerreisen in der Übersicht:

Unsere Pilgerfahrten in Bildern

Broschüre zu den Besinnungswegen in Südtirol

Neue, aktualisierte Auflage 2019

Auf Besinnungswegen gehen ist ein Outdoor-Erlebnis mit spiritueller Selbsterfahrung. In unserer Diözese gibt es unzählige Besinnungswege und -orte, die zum Gehen, Schauen, Hören, Riechen und Fühlen einladen. Die diözesane Tourismuskommission hat nun die neue, aktualisierte Auflage der Broschüre "Besinnungswege in Südtirol" herausgegeben. Sie kann in Kirchen oder Tourismusbüros ausgelegt werden, um Menschen zu helfen, in ihrer Freizeit auch in die Tiefe zu gehen. Die Broschüre im Seelsorgeamt (Email seelsorge.pastorale(at)bz-bx.net, Telefon 0471 306270) erhältlich.

Kontakt und Anmeldung

Pilgerbüro

Domplatz 2
39100 Bozen
Tel. +39 0471 306 222
E-Mail: pilgerbuero(at)bz-bx.net
Webseite: www.bz-bx.net/pilgerbuero