Zum Hauptinhalt springen

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist ein Gremium, das den Pfarrer bzw. den mit der seelsorglichen Betreuung der Pfarrei beauftragten Priester mit Rat und Tat unterstützt. Der Pfarrgemeinderat besteht aus gewählten, amtlichen und berufenen Mitgliedern und hat die Aufgabe, unter Berücksichtigung der Anliegen der Diözese und der Seelsorgeeinheit pastorale Schwerpunkte auf dem Gebiet der Verkündigung, der Liturgie und der Caritas zu setzen. Der Pfarrgemeinderat sorgt dafür, dass möglichst viele am kirchlichen Leben mitwirken und darin eingebunden werden. Er bemüht sich um die Gewinnung sowie um die Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Alles rund um den Pfarrgemeinderat:

Das Pastoralteam in der Pfarrei

In allen Pfarreien der Diözese werden schrittweise Pastoralteams eingeführt.

Satzungen der Gremien

Die neuen Statuten der Gremien in Pfarrei und Seelsorgeeinheit.

Pfarrgemeinderatswahlen

Die Pfarrgemeinderatswahlen finden am 24. Oktober 2021 statt.

Miteinander im Leitungsdienst in der Pfarrseelsorge

Bischof Ivo Muser hat am Pfingstsonntag, 23.05.2021, die Richtlinie „Das Miteinander im Leitungsdienst in der Pfarrseelsorge“ in Kraft gesetzt. Einige Einblicke.

2x1: zwei Sprachen, ein Pfarrgemeinderat

Wie ist die Pastoral in mehrsprachigen Pfarreien? Wie kann Sprach- und Kommunikationsschwierigkeiten begegnet werden?

Diözesaner Bildungsweg und spirituelle Vertiefung

Mein jährliches Date mit der Bildung lässt mich wachsen. Es stützt mich in meinen aktuellen Aufgaben und bereitet mich auf mögliche neue Aufgaben vor.

Kontakt:

Giuseppe Ganarini
Referent für Pfarreien und Gemeinschaften | Sekretariat des Bischofs
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 214
E-Mail giuseppe.ganarini@bz-bx.net

Arbeitsbehelfe für den Pfarrgemeinderat:

Infomaterial: die Arbeitsgruppen des Pfarrgemeinderates

Laden Sie Broschüren herunter, welche über die verschiedenen Aspekte der Mitarbeit im Pfarrgemeinderat informieren!