Zum Hauptinhalt springen

Erwachsenenkatechese

Die Erwachsenenkatechese widmet sich erwachsenen Menschen, die sich neu oder erneut mit dem christlichen Glauben und ihrem Christsein auseinandersetzen möchten.

Der diözesane Glaubenskurs versucht Menschen in dieser Auseinandersetzung zu begleiten und spirituell zu bereichern. Er wird von Pfarreien oder Seelsorgeeinheiten in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk organisiert. Weitere mögliche Angebote im Bereich Erwachsenenkatechese finden Sie hier unter Glaubenskurse.

Diese Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben und dem Christsein kann Christinnen und Christen darin bestärken, über ihren Glauben zu sprechen und in ihrem Alltag zu bezeugen.

Trotz ihres hohen Stellenwertes und ihrer Bedeutung wurde die Erwachsenenkatechese in den Pfarreien vernachlässigt. Die Diözesansynode 2013-2015 hat mit der Maßnahme 365 die Erwachsenenkatechese als Schwerpunkt der Katechese bestimmt.  Der diözesane Bildungsweg und die Bildung von Fachausschüssen für Erwachsenenbildung in den Seelsorgeeinheiten sollen erste konkrete Schritte in diese Richtung sein.