Zum Hauptinhalt springen

21. November 2019

Hier finden Sie detailiertere Informationen zu den heute gefeierten Heiligen und unter "Historisches Kalenderblatt" noch interessante Informationen zu geschichtlichen Ereignissen, die heute stattgefunden haben.

21.11.1995 Im amerikanischen Dayton kommt ein Friedensabkommen für Bosnien zustande: Bosnien blieb ein einheitlicher, zentral regierter Staat, wurde aber strukturell geteilt in eine serbische Republik und eine kroatisch-moslemische Föderation.

21.11.1935
Der Mythos des sozialistischen "Superarbeiters" wird geschaffen: In der Sowjetunion startete eine umfangreiche Pressekampagne, die von den heldenhaften Leistungen des "sozialistischen Bestarbeiters" Alexej Stachanow berichtete. Dieser habe als Grubenarbeiter in einer Schicht 227 Tonnen Kohle gefördert - das Fünffache der Durchschnittsleistung. Die konstruierte Figur des Stachanow sollte als Vorbild für die Steigerung der Wirtschaftsleistung dienen.

21.11.1920
In Bologna kommt es zu schweren Zusammenstößen zwischen faschistischen Terrorgruppen und Anhängern der linken Arbeiterparteien und Gewerkschaften. Zehn Personen sterben, über 100 werden verletzt.

21.11.1916
Kaiser Franz Joseph I. stirbt mit 86 Jahren: 68 Jahre hatte er als Kaiser von Österreich und König von Ungarn die Doppelmonarchie regiert. Sein Nachfolger wird Karl I. bis zu seinem Rücktritt 1918.

21.11.1806
Napoleon verhängt ein Wirtschaftsembargo gegen Großbritannien. Durch die Sperrung aller Häfen und Küsten des europäischen Festlandes für den Handel mit den britischen Inseln, sollten die Briten wirtschaftlich in die Knie gezwungen werden. Doch der Plan ging nicht auf: Die Kontinentalsperre führte in Großbritannien zu einer verstärkten Industrialisierung und zu einer besseren Ausnutzung der eigenen landwirtschaftlichen Potenziale.

21.11.1783 Zwei französischen Physikern gelingt die erste nennenswerte Fahrt mit einem Heißluftballon. In einer Höhe von 1000 Metern bewältigten sie eine Distanz von etwa zwölf Kilometern. Der Ballon bestand aus Leinwand, die mit Papier gefüllt und mit einem Hanfnetz überzogen war. Durch wiederholtes Nachheizen gelang es den mutigen Luftfahrern, etwa 25 Minuten in der Luft zu bleiben.