Zum Hauptinhalt springen

04. Dezember 2020

Hier finden Sie detailiertere Informationen zu den heute gefeierten Heiligen und unter "Historisches Kalenderblatt" noch interessante Informationen zu geschichtlichen Ereignissen, die heute stattgefunden haben.

4.12.1995 Die NATO beginnt mit der Stationierung von Friedenstruppen in Bosnien-Herzegowina. Sie sollen die Umsetzung des Friedensvertrages von Dayton überwachen.

4.12.1973 Erstmal fliegt ein irdischer Flugkörper am Jupiter vorbei. Die Sonde „Pioneer 10“ übermittelt zahlreiche Bilder und Daten zur Erde.

4.12.1969 Das Parlament in Rom billigt die Einführung einer regionalen Autonomie für Südtirol.

4.12.1967
Das erste Gezeitenkraftwerk der Welt nimmt seinen Betrieb auf. Die an der Mündung der Rance bei in Nordfrankreich gebaute Anlage liefert 240 Megawatt. Der Strom wird aus den Gezeitenströmungen gewonnen, die durch Schleusenturbinen fließen.

4.12.1963
Auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil wird beschlossen, dass die katholische Messe in der jeweiligen Landessprache gehalten werden darf.

4.12.1914
Der mexikanische Revolutionär Francisco "Pancho" Villa erobert mit seinen Truppen die Hauptstadt Mexiko-Stadt.

4.12.1756
William Pitt der Ältere übernimmt bei Ausbruch des Siebenjährigen Krieges 1756-1763 das Amt des Außenministers in London. Er verfolgt eine konsequent antifranzösische Politik.

4.12.1154
Als erster und bis heute einziger Engländer wird Nicolas Breakspear zum Papst gewählt und übernimmt als Hadrian IV. sein Amt. Im folgenden Jahr krönt er Friedrich I. Barbarossa in der Peterskirche zum Kaiser des "Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation".

4.12.771
Karl der Große wird Alleinherrscher über das Frankenreich. Sein Herrschaftsgebiet erstreckt sich von den Pyrenäen bis nach Thüringen. Am 25. Dezember 800 wird Karl in der Peterskirche in Rom von Papst Leo III. zum Kaiser gekrönt.