Zum Hauptinhalt springen

Amt für Ehe und Familie

Das Amt für Ehe und Familie widmet sich der Lebenswirklichkeit der Familie, in der Mann und Frau, Vater und Mutter mit ihren Kindern und allen, die zu dieser Ehe- und Familiengemeinschaft gehören, einen Lebensraum bilden.

Dabei gilt es, diesen Menschen in ihrer aktuellen Lebens- und Glaubenswirklichkeit als Familien, als Einzelne und Paare, als Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie als Familiengruppen und Vereinigungen zu begegnen und sie mit der Botschaft Jesu und der Gemeinschaft der Kirche in Berührung und in Beziehung zu bringen.

Die Vermittlung der Botschaft des Evangeliums auf dem Hintergrund je konkreter Lebenssituationen und die Auseinandersetzung mit den Vorgaben der Kirche, die Förderung der Zusammenarbeit unter jenen, dies sich für die Belange von Ehe und Familie einsetzen sowie die Bereitstellung von Information und Hilfen gehören zu den Aufgaben des Amtes.

Amtsleiterin

Johanna Brunner
Amtsleiterin
Domplatz 2
I-39100 Bozen

Tel. +39 0471 306 283
E-Mail familie.famiglia@bz-bx.net

Kontakt

Amt für Ehe und Familie

Domplatz 2
39100 Bozen
Tel. +39 0471 306 283

E-Mail: familie.famiglia(at)bz-bx.net

Referate

4.1 Referat für Familienpastoral

Das Referat behandelt die Fragen und Themen, mit denen Familien im Glaubens- und Alltagsleben konfrontiert sind. Es arbeitet Behelfe und diözesane Projekte in den Bereichen Familien- und Ehepastoral, Beziehungsbegleitung, Familien- und Kinderliturgie, religiöse Erziehung, Familienbildung, Feste und Feiern im Kirchen- und Kalenderjahr sowie der Pastoral des Lebens aus.

Das Referat sucht den Kontakt zu den Pfarreien, es fördert und begleitet den Aufbau von Arbeitsgruppen und Fachausschüssen, es kooperiert mit den Verbänden und Organisationen im Familienbereich und arbeitet mit bei der Entwicklung und Organisation von Bildungsmaßnahmen im Bereich der Elternbildung, bei Paar- und Familienthemen, zur Familienliturgie und zur religiösen Erziehung.

Dem Referat zugeordnet ist die Kommission für Ehe und Familie und es arbeitet eng mit dem Katholischen Familienverband Südtirol (KFS) zusammen.

Ein Priester, vom Bischof als Familienseelsorger ernannt, stimmt sich in seiner pastoralen Tätigkeit mit dem Referat ab, um eine koordinierte Pastoral zu gewährleisten. Zu seinen Aufgaben gehören die Vorbereitung und Feier der Liturgie mit Familien, die seelsorgliche Begleitung von Einzelpersonen, Paaren und Familien sowie die Referententätigkeit zu Familienthemen.

     
    Katholischer Familienverband Südtirol
    Der Katholische Familienverband Südtirol (KFS) ist der Zusammenschluss von rund 16.000 Familien. Er ist parteipolitisch unabhängig, orientiert sich an christlich-sozialen Grundsätzen und ist vom Motto überzeugt: „Der Einsatz für Familie ist eine Investition in die Zukunft“.
    Weitere Informationen: www.familienverband.it 

     
    Haus der Familie
    Das „Haus der Familie“ ist ein Bildungs-, Begegnungs- und Erholungszentrum. Herzlichkeit und geistige Offenheit kennzeichnen die Atmosphäre im Haus. Ein vielfältiges Programmangebot, ein hoher gastronomischer Standard und die Vermittlung von Bildung als Erlebnis sind die tragenden Säulen der Arbeit. Hauptzielgruppe ist die Familie in all ihren Erscheinungsformen.
    Weitere Informationen: www.hdf.it 

    Johanna Brunner
    Amtsleiterin
    Domplatz 2
    I-39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 283
    E-Mail familie.famiglia@bz-bx.net
    Toni Fiung
    Familienseelsorger
    Domplatz 2
    I-39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 272
    E-Mail toni.fiung@bz-bx.net
    4.2 Referat für Kinder- und Jugendpastoral

    Die Kinder- und Jugendpastoral der Diözese ist vor allem der Katholischen Jungschar Südtirols (KJS), Südtirols Katholische Jugend (SKJ) sowie der Azione Cattolica (AC) anvertraut. Die Arbeit der Verbände erfolgt gemäß eigenen Statuten und unter Berücksichtigung der pastoralen Schwerpunkte der Diözese. Das Referat hat die Aufgabe für einen guten Kontakt zu KJS, SKJ und AC sowie anderen kirchlichen Jugendverbänden wie den Jugenddiensten und den Oratori zu sorgen. Darüber hinaus arbeitet es eng mit den Verantwortlichen für die Kinder- und Jugendpastoral in den Pfarrgemeinderäten und Pfarreienräten zusammen und hilft diesen, die Kinder- und Jugendpastoral in den Pfarreien, Seelsorgeeinheiten und Dekanaten zu fördern. Inhaltlich geht es darum, sich zusammen mit jungen Menschen mit der Botschaft Jesu auseinanderzusetzen, sie für das eigenen Handeln fruchtbar zu machen, den Glauben zu feiern und jungen Menschen dabei zu helfen, ihren Platz in Kirche und Gesellschaft zu finden.

    Das Referat arbeitet eng mit der Katholischen Jungschar Südtirols (KJS) und Südtirols Katholischer Jugend (SKJ) zusammen. Das Referat ist auch Ansprechstelle für die Jugenddienste Südtirols.

    Elena Cortese
    Laienverantwortliche für Jugendseelsorge (Pastorale giovanile)
    Domplatz 2
    I-39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 345
    E-Mail elena.cortese@bz-bx.net
    Shenoy Maniyachery Varghese
    Referent für Kinder- und Jugendseelsorge | Referent für Jugenddienste
    Domplatz 2
    I-39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 283
    E-Mail shenoysvd@bz-bx.net
    4.3 Referat für Universitätsseelsorge

    Das Referat sucht den Kontakt zu den universitären Einrichtungen im Land und bietet im Rahmen der jeweiligen Institutsordnungen den Studierenden Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches über Themen, die den Glauben in Kirche und Gesellschaft betreffen. Die Universitätsseelsorge möchte vor Ort den Anschluss an eine Gemeinschaft ermöglichen, den Glauben miteinander feiern und Glaubens- und Lebensthemen miteinander teilen und vertiefen.

     

    Valentino Maraldi
    Referent für Universitätsseelsorge
    Domplatz 2
    39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 283
    Mobil. +39 347 4432990
    E-Mail vmaraldi@gmail.com
    4.4 Referat für Erwachsenenpastoral

    In den Bereich des Referates fällt vor allem die Männer- und Frauenpastoral. Diese ist vor allem der Katholischen Frauenbewegung (KFB), der Katholischen Männerbewegung (KMB) und Azione Cattolica (AC) anvertraut. Die Arbeit der Verbände erfolgt gemäß eigenen Statuten und unter Berücksichtigung der pastoralen Schwerpunkte der Diözese. Das Referat hat die Aufgabe für einen guten Kontakt zu KFB, KMB und AC zu sorgen. Darüber hinaus pflegt es den Kontakt zu anderen Vereinen und Verbänden, die in der Erwachsenenpastoral tätig sind. Inhaltlich geht es darum, sich zusammen mit Frauen und Männern mit der Botschaft Jesu auseinanderzusetzen, den Glauben zu entdecken und zu feiern, die Bedeutung der Botschaft Gottes für die eigene Existenz und das eigene Handeln zu reflektieren und davon Zeugnis zu geben. So bestärkt das Referat Frauen und Männer gleichermaßen darin, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen sowie sich für ein gelingendes Leben aller Menschen einzusetzen. Ein Augenmerk wird darauf gelegt, wie die Frohe Botschaft die eigene Sicht auf das Mann- und Frausein prägt unter Berücksichtigung der verschiedenen sexuellen Orientierungen. Im Blick bleiben auch jene Erwachsenen, die alleinstehend sind.

    Johanna Brunner
    Amtsleiterin
    Domplatz 2
    I-39100 Bozen

    Tel. +39 0471 306 283
    E-Mail familie.famiglia@bz-bx.net

    Zugeordnete Stellen und Dienste

    Gremien

    • Kommission für Ehe und Familie

     

    Institutionen, mit denen das Amt eng zusammenarbeitet:

    • Katholische Frauenbewegung (KFB)
    • Katholische Männerbewegung (KMB)
    • Katholische Jungschar Südtirols (KJS)
    • Südtirols Katholische Jugend (SKJ)
    • Azione Cattolica (AC)
    • Katholischer Familienverband (KFS)
    • Verschiedene Bildungseinrichtungen und Bildungshäusern (im Bereich Ehevorbereitung)